„Arena-Trophy“ Wertungsrennen, Sprintstrecke Nationales Windhundrennen in Hünstetten 30.04.2023

„Arena-Trophy“ Wertungsrennen, Sprintstrecke Nationales Windhundrennen in Hünstetten 30.04.2023

Dass unser erstes Rennen 2023 gut werden würde, haben wir gehofft

Dass es allerdings eine so gut wie perfekte Veranstaltung werden würde, hat alle Erwartungen übertroffen und uns als Verein enormen Auftrieb gegeben.

Training am 16. April in der Windhund-Arena

Training am 16. April in der Windhund-Arena

Am 16.4.23 waren wir in kleiner, vertrauter Runde sozusagen fast  "unter uns".
 
Besonders gefreut haben wir uns über unsere Österreichischen und Schweizer
Ein lang ersehnter Trainingsauftakt in der Windhund-Arena....

Ein lang ersehnter Trainingsauftakt in der Windhund-Arena....

...wurde nun am Ostermontag mit vielen Zwei- und Vierbeinern belohnt. Wir wollten schon Wochen vorher mit dem Training beginnen, jedoch machte uns Petrus jedesmal wieder einen Strich durch die Rechnung. Nachtfrost, Schnee, Graupel und dann noch tagelanger Regen, machten es unmöglich Trainings zu ziehen.

Windhund-Arena aus dem Winterschlaf geweckt

Windhund-Arena aus dem Winterschlaf geweckt

Am letzten Samstag fand der erste Arbeitseinsatz auf unserer Windhundrennbahn in diesem Jahr statt. Es gab viel zu tun. Die komplette Bahn wurde vom Laub befreit, die Schiene wurde wieder auf die Stützen gehoben und die Zeitnahme wurde, bis auf die Kameras, wieder eingebaut.

Unsere Kleinsten sehr erfolgreich in Brasilien

Unsere Kleinsten sehr erfolgreich in Brasilien

Auf World Dog Show in Brasilien am 10.12.2022 war unser Mitglied Karina Krieger mit 4 italienischen Windspielen gemeldet. Und war sehr erfolgreich!

Wir trauern um Heinz Papenberg

Wir trauern um Heinz Papenberg

Ein weiterer schlimmer Verlust eines lieben Windhundfreundes und Mitgliedes unseres Vereins lässt uns innehalten und erstarren. Wir sind geschockt über das plötzliche Ableben von Heinz Papenberg am 31.12.2022. 
 
Heinz war eine Säule unseres Vereins auf vielen Ebenen. Hasenzieher, Maschinenspezialist, Windhundrennausbilder (nicht nur für die Vierbeiner), patenter Handwerker in allen Bereichen, und last noch least ein echter Mann der Tat. Wenn irgendwo ein personeller Engpass war, Heinz hat die Lücke gefüllt, sei es in der Kaffeeküche oder beim Reparieren des Rasenmähers. Dabei immer gut gelaunt und mit dem Herz auf der Zunge - geradlinig und geradeaus. Sein Wissensmanagement war beispielhaft und gern teilte er seine Erfahrungen mit der jüngeren Generation. Kollegialität und Teamgeist waren seine Devise, wovon nicht nur unser Verein profitierte.
EIN GANZ NORMALER TRAININGSTAG BEIM WRU HÜNSTETTEN - ein Bericht von Helga Fiedler

EIN GANZ NORMALER TRAININGSTAG BEIM WRU HÜNSTETTEN - ein Bericht von Helga Fiedler

Liebe Helga,
vielen Dank für diesen tollen Bericht. Es ist Dir mehr als gelungen, ein detailliertes Bild unseres Trainings und dessen Organisation aufzuzeichnen. Der Blick und die Würdigung der Personen, die Woche für Woche solch ein „kleines Windhundrennen“ auf die Beine stellen, kommt viel zu kurz. Und im Namen des gesamten WRU nochmals Danke an Dich und ein großes Danke an Alle, die jeden Sonntag mithelfen solch einen Trainingstag mit auf die Beine zu stellen.
Der Vorstand
 
EIN GANZ NORMALER TRAININGSTAG BEIM WRU HÜNSTETTEN - ein Bericht von Helga Fiedler
Advent in Hünstetten

Advent in Hünstetten

Am 11.12.2022 trafen wir uns nochmal in Hünstetten zu einem ausgiebigen Winterspaziergang bei frostigen Temperaturen mit unseren Hunden, um das Jahr besinnlich ausklingen zu lassen. Nach dem Spaziergang kehrten alle in das wohlig warme, vom Ofen geheizte Vereinsheim ein, wo wir von Vio und Christiane mit herzhaften Leckerein empfangen wurden.
S&L Cup 2022 für Sonic (Dévaj 1976 Life is Life)

S&L Cup 2022 für Sonic (Dévaj 1976 Life is Life)

In seiner allerersten Saison hat der Whippet-Rüde Sonic (Dévaj 1976 Life is Life) den diesjährigen S&L Cup der Whippet-Rüden für sich entscheiden können. Wir gratulieren Anita Kramp und Carina Klinnert zu diesem Erfolg.

Jahresrückblick

Jahresrückblick

Liebe Windhundfreunde,
 
wir nähern uns dem Weihnachtsfest und dem darauffolgenden Jahreswechsel mit großen Schritten. Vor einem Jahr sahen wir 2022 noch zuversichtlich entgegen. Dann kamen sehr plötzlich für uns alle, schlimme Entwicklungen politischer und wirtschaftlicher
Das letzte Training in diesem Jahr...

Das letzte Training in diesem Jahr...

.... fand gestern am 6.11.022 in gewohnt routiniertem Trainingsablauf statt. Wir haben uns gefreut mehr als 60 Windhunde bei uns zu Gast zu haben, die fast alle 2 Durchgänge gelaufen sind. Auch das Wetter spielte gestern wieder mit und die Regenwolken zogen erst abends nach dem Trainingstag auf.
Ein gelungener Saisonabschluss bei der Kurzstreckenmeisterschaft 2022 in Kleindöttingen

Ein gelungener Saisonabschluss bei der Kurzstreckenmeisterschaft 2022 in Kleindöttingen

Devaj1976 Danger "Maily", hat auf der Kurzstrecke in Kleindöttingen gewonnen und ihre zweite Rennsaison mit 3,5 Jahren äusserst erfolgreich beendet.

Volles Programm am 29./30.10. in der Windhund-Arena

Volles Programm am 29./30.10. in der Windhund-Arena

Volles Programm am 29./30.10 in der Windhund Arena: Ridgeback Ausstellung mit 80 "Ridgies" am Samstag und Sonntag. Wie gehabt, die bereits seit Jahren erprobte Doppelbesetzung Ridgeback Rennen und Windhund-Training.
 
Bahnrekord in Kleindöttingen für Whiskey

Bahnrekord in Kleindöttingen für Whiskey

Whiskey (Dévaj 1976 Whiskey on the Rocks) konnte am 30.10.2022 bei der internationalen Kurzstreckenmeisterschaft in Kleindöttingen die gemischte Senioren-Klasse der Whippet-Sprinter für sich entscheiden und stellte auch gleichzeitig einen neuen Bahnrekord bei den Senioren auf. Wir gratulieren Anita Kramp und Carina Klinnert herzlichst.

Ein gut besuchter Trainingstag in der Windhundarena

Ein gut besuchter Trainingstag in der Windhundarena

Ein älteres Bild, aber diese drei Devajs ( Whiskey on the Rocks, Carrera, Danger) sind heute in der Windhundarena gelaufen, dazu noch Devaj 1976 Oxyghen, Life is Life, Kincsem , Kosmos und ein paar Meter Galaxy. Acht Devajs - 6 davon von mir, die jetzt zufrieden nach einem ausgiebigen Mahl in ihren Kissen schlafen.
Goldener Oktober-Trainingstag am 9.10.22 in der Windhund-Arena

Goldener Oktober-Trainingstag am 9.10.22 in der Windhund-Arena

Die Wetterprognosen hielten ihr Wort und so trafen sich 60 Vierbeiner und ihre Zweibeiner gestern bei goldenem Oktoberwetter zum Training in Hünstetten.
 
Für Afghanen, Greyhounds und Salukis wurden etliche Lizenzläufe abgenommen.
Unser Training am 09.10.2022 findet statt

Unser Training am 09.10.2022 findet statt

Unser Training am 9.10.2022 findet statt. Die Wetterprognose ist optimal. Für Speis und Trank ist wie immer bestens gesorgt.
 
Anmeldungen für das Training bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
 
Wir freuen uns auf alle Zwei- und Vierbeiner.
 
 
 
 
Schlappohren auf der Windhundrennbahn

Schlappohren auf der Windhundrennbahn

Am 3. Oktober fand das 2. Jederhundrennen auf der Windhundrennbahn in Hünstetten statt. Das Tag war ein voller Erfolg für alle Vier- und Zweibeiner. wie schon in der ersten Auflage gab es viel Spaß.

Glückwünsche an Devaj 1976 Carrera!

Glückwünsche an Devaj 1976 Carrera!

Wir gratulieren einer äußerst erfolgreichen Hündin! Gratulation an dieser Stelle auch an die Besitzer Dr. Claudia Rittner und Albert Hupp!
 
Am 01.08.2020 begann sie ihre offizielle Rennkarriere gleich mit einem Sieg bei
Dt. Coursingsieger Sloughi-Hündinnen und Sloughi-Rüden

Dt. Coursingsieger Sloughi-Hündinnen und Sloughi-Rüden

Dr. Sabine Schlenkrich gewann mit „Ibnasch Mahanajim“ den Deutschen Coursing Sieger 2021 und „Ilayda Mahanajim“ von Heiko und Monika Hasenstab den Titel bei den Hündinnen. Herzliche Gratulation!

Dt. Coursingsieger Azawakh-Rüden

Dt. Coursingsieger Azawakh-Rüden

Deutscher Coursing Sieger 2021 wurde bei den Azawakh Rüden „Xayda Kaya‘n shat-ehad“ im Besitz von Christiane und Mike Schmidt. Herzliche Gratulation!

Herzliche Gratulation zum DWZRV-Verbandssieger!

Herzliche Gratulation zum DWZRV-Verbandssieger!

Der Pharaoh Hound Rüde „Ostseerunner`s Chendjer Cicco“, im Besitz von Familie Belz, gewann bei der Veranstaltung in Köln den Titel. Glückwunsch!

Ein weiterer Erfolg für Ilayda Mahajanim

Ein weiterer Erfolg für Ilayda Mahajanim

In Verbindung mit dem Sieg beim Verbandssieger-Rennen und der Ausstellung am letzten Samstag in Köln konnte Ilayda Mahajanim auch noch den Titel Verbandssieger Schönheit und Leistung Rennen erreichen. Wir gratulieren!

Gratulation zum Europasieger-Titel!

Gratulation zum Europasieger-Titel!

Die Sloughi-Hündin „Ilayda Mahanajim“, im Besitz von Monika und Heiko Hasenstab, siegte im Finallauf bei der EM in Münster. Herzliche Glückwünsche an die erfolgreiche Hündin und ihre Besitzer!

Zum Erfolg braucht man Glück!

Zum Erfolg braucht man Glück!

Auch die beiden Afghanen-Rüden von Familie Rühl starteten bei der EM in Münster. Nachstehend ein kurzer Kommentar der Besitzer:

Die Qualität der Hunde zeigte sich an den Vorlauf Zeiten, die im hundertstel Bereich

„yes, we can“ – auch in schwierigen Zeiten!

„yes, we can“ – auch in schwierigen Zeiten!

Irgendwie war es anders, ein seltsames Gefühl beschlich mich, als ich morgens um halb sechs in mein Auto stieg, um mit meinen Whippets zum  Rennen nach Hünstetten zu fahren. Es war das erste offizielle Rennen nach 2 Jahren und eigentlich ein Grund zur Freude. Aber…darf man sich freuen und seinem geliebten Hobby nachgehen, wenn nur einige Kilometer entfernt Menschen durch die entsetzliche Flut

Gratulation zur „Schweizer Kurzstrecken-Meisterschaft“

Gratulation zur „Schweizer Kurzstrecken-Meisterschaft“

Die junge Greyhound-Hündin „Katatjutas Bottle Bee“ zeigte am Sonntag, 25.10., in Kleindöttingen/Schweiz, daß sie nicht nur im Ausstellungsring glänzen kann. Die Hündin ging unter blau ins Finale und siegte in einem spannenden Lauf. Sie darf sich nun „Schweizer Kurzstrecken-Meisterin 2020“ nennen. Bes.: Katharina Rediske.

Gratulation zum Titel „Deutscher Champion DWZRV“!

Gratulation zum Titel „Deutscher Champion DWZRV“!

Die Greyhound-Hündin „Katatjutas Bottle Bee“ setzte am 10.10.2020 in Eilenburg auf der Landessieger-Veranstaltung ihre Erfolgsserie fort, sie erzielte in starker Konkurrenz bei den Hündinnen V1, CAC, beste Hündin, Landessiegerin Sachsen 20 und im Stechen gegen den Sieger-Rüden dann noch das BOB.

Ein weiterer Erfolg in Freiburg

Ein weiterer Erfolg in Freiburg

Die junge Greyhound-Hündin Katatjutas Bottle Bee belegte beim internationalen Rennen in Freiburg am 13.9.20 im Sechserfeld des spannenden A-Finales den 2. Platz auf 280m.

Bes. Katharina Rediske. Herzlichen Glückwunsch!

Ilayda erfolgreich mit weiteren Sieg!

Ilayda erfolgreich mit weiteren Sieg!

Die Sloughi-Hündin Ilayda Mahanajim, im Besitz von Monika und Heiko Hasenstab, siegte beim Rennen in Freiburg am 13. September. Wir gratulieren!

Razldazl Curtis gewinnt das schwedische Derby!

Razldazl Curtis gewinnt das schwedische Derby!

Die Vorläufe wurden am 22.08. in Åkersberga (Stockholm) gelaufen. Hier wurden insgesamt 36 Greyhounds angenommen und nach Klassen von M1 bis M4 in die Vorläufe eingeteilt. Melden konnte jeder es wurden allerdings nur die Schnellsten zugelassen da das Feld auf 36 Teilnehmer begrenzt war. Die Zeitschnellsten der Vorläufe
2. Platz beim Derby in den Niederlanden

2. Platz beim Derby in den Niederlanden

Der junge Greyhound-Rüde „Magyar Alóm Dumbledore“, im Besitz von Swetlana und André Wenzel, belegte beim Derby in Rotterdam am 19.07., über die kurze Distanz einen beachtlichen 2. Platz. Weiter so!

Hoffnungsvoller Start in eine Rennkarriere

Hoffnungsvoller Start in eine Rennkarriere

Die gerade zweijährige Greyhound-Hündin Katatjutas Bottle Bee (unter blau) gab ihr Renndebut am 12.07.20 in einer Konkurrenz von 11 Mitstreiterinnen beim internationalen Rennen in Münster und platzierte sich im A-Finale auf dem 4. Platz. Bes. Katharina Rediske.

Gratulation zu einem weiteren Erfolg in Schweden!

Gratulation zu einem weiteren Erfolg in Schweden!

Der junge Greyhound-Rüde Razldazl Curtis, im Besitz von Heike und Jürgen Stankewitz, wurde zum „Antes Mineslopp“ nach Stockholm eingeladen um an einem der bedeutendsten Rennen nach der Schwedischen Meisterschaft teilzunehmen.
Windhunde des Vereins überaus erfolgreich bei der Europameisterschaft vom 6. bis 8. September in Gelsenkirchen

Windhunde des Vereins überaus erfolgreich bei der Europameisterschaft vom 6. bis 8. September in Gelsenkirchen

Am vergangenen Wochenende, 6. bis 8. September 2019, fand in Gelsenkirchen die FCI-Europameisterschaft statt. Erfolgreich am Start auch einige Vierbeiner des WRU Hünstetten.

Erfolgreiche Ausstellung in Bad Homburg

Erfolgreiche Ausstellung in Bad Homburg

Die Greyhound-Hündin Katatjutas Bottle Bee, im Besitz von Katharina Rediske, wurde am 31.8.2019 in der Zwischenklasse auf der CAC-Zuchtschau in Bad Homburg im Alter von 15 Monaten gegen gute Konkurrenz aus Offener-, Champion- und Veteranenklasse mit CAC,
Doppelerfolge beim Verbandssieger-Rennen in Köln sowie beim Derby in Hamburg

Doppelerfolge beim Verbandssieger-Rennen in Köln sowie beim Derby in Hamburg

Die Afghanen-Rüden Faroush v.d. Bremen und Qiran v.d.Bremmen, beide in Besitz von Monika und Jürgen Rühl, belegten sowohl beim Verbandssieger-Rennen in Köln als auch beim Derby in Hamburg jeweils die Plätze 1 und 2.
Erfolgreich bei der Verbandssieger-Veranstaltung in Köln

Erfolgreich bei der Verbandssieger-Veranstaltung in Köln

Der Whippetrüde Alabastas Kostolany, im Besitz von Ulrike und Filippo Nuccio, gewann bei der Verbandssieger-Veranstaltung in Köln den Titel:
Verbandsrennsieger 2019 und Verbandssieger für Schönheit und Leistung 2019. Herzlichen Glückwunsch von dieser Stelle!

Erfolgreich bei der Sloughi-Jahresausstellung

Erfolgreich bei der Sloughi-Jahresausstellung

Die Sloughi-Hündin Ilayda Mahanajim, im Besitz von Monika und Heiko Hasenstab, wurde in Hünstetten in Verbindung mit der Sloughi-Jahresausstellung Jahressportsiegerin 2019 und Jahressiegern Schönheit und Leistung 2019.
Bericht zur Ausstellung und zum Rennen am 20./21.07.2019

Bericht zur Ausstellung und zum Rennen am 20./21.07.2019

Zunächst vielen herzlichen Dank an Karin Kölsch, von der wir alle Bilder dieses Beitrags erhalten haben sowie an Carina Klinnert, aus deren Feder der Textbeitrag stammt.

Am 20. und 21. Juli 2019 war es wieder soweit: Der Windhund-Rennverein Untertaunus-Hünstetten lud zu seiner diesjährigen Hauptveranstaltung, mit der CAC-Zuchtschau inklusive Sloughi-Jahresausstellung am Samstag und dem internationalen Rennen am Sonntag, welches auch gleichzeitig der 4. Wertungslauf der Windhund-Champions-League

Sloughies treffen sich zur Jahresausstellung

Liebe Windhundfreunde, ein ausführlicher Bericht von der Sloughi-Jahresausstellung wird folgen. Vorab zunächst einige Impressionen vom Einmarsch und der Begrüssung. Wir danken Armin Hauke, der uns die tollen Bilder zur Verfügung stellte.

Bilder zum Treffen finden Sie hier: Bilder Sloughi Jahresausstellung

Erfolgreich beim Verbandssieger-Rennen

Erfolgreich beim Verbandssieger-Rennen

Der Windspiel-Rüde Gandhi Ksar Ghilane „Vasco“, im Besitz von Claudia Bravin, erflitzte sich den Titel Verbands-Rennsieger, dicht gefolgt von Dark Legends Edelweiß „Vito“. Wir gratulieren zu diesem Titelgewinn!

Hünstetter Greyhounds erfolgreich auf der Verbandssieger-Ausstellung in Köln

Hünstetter Greyhounds erfolgreich auf der Verbandssieger-Ausstellung in Köln

„Katatjutas Bottle Bee“ wurde in guter Konkurrenz mit V1, JuCac, Verbandsjugendsiegerin und JuBOB in der Jugendklasse bewertet. Bes. K. Rediske. 
Die überaus erfolgreiche Rennhündin „Mount Cappucine´s Olympia“ erhielt in der OK
Erfolgreiche Afghanen!

Erfolgreiche Afghanen!

Der junge Afghanen-Rüde „Zabo-Khan´s D´Amun-Ramses“, im Besitz von Sabine und Jochen Heitmann, hat am Samstag bei der Verbandssieger-Ausstellung in Köln das Jüngsten-BIS gewonnen. Und „Zabo-Khan´s Chorkhan-Chaim“, in gleichem Besitz, hat auf der VBS-Ausstellung in Köln die Bedingungen zum Deutschen Champion DWZRV erfüllt.
Erfolgreicher Greyhound-Start in Schweden!

Erfolgreicher Greyhound-Start in Schweden!

Der junge Greyhound-Rüde „Razldazl Curtis“, im Besitz von Heike und Jürgen Stankewitz, bestritt am 26. Juni in Boras/Schweden erfolgreich das Halbfinale mit Bestzeit und qualifizierte sich für das Finale am 29. Juni. Auch hier konnte er überzeugen und siegte mit einer Zeit, die nur ganz knapp über dem Bahnrekord lag.
Ein weiterer Bundes-Rennsieger aus unseren Reihen!

Ein weiterer Bundes-Rennsieger aus unseren Reihen!

Der Afghanen-Rüde Faroush v.d. Bremmen hat seinen Erfolg vom letzten Jahr wiederholt und ist auch 2019 Bundes-Rennsieger geworden. Von dieser Stelle eine herzliche Gratulation!
Wir gratulieren zum Titel Bundes-Rennsieger 2019!

Wir gratulieren zum Titel Bundes-Rennsieger 2019!

Die Sloughi-Hündin „Ilayda Mahanajim“, im Besitz von Monika und Heiko Hasenstab, siegte beim Rennen am Samstag, 15. Juni, in  Münster und darf somit den Titel Bundes-Rennsieger 2019″ tragen. Wir freuen uns mit den stolzen Besitzern!

Erfolgreich bei der Europa-Sieger-Ausstellung in Dortmund!

Erfolgreich bei der Europa-Sieger-Ausstellung in Dortmund!

Dem Greyhound-Rüden Magyar Àlom Dumbledore, im Besitz von Swetlana und André Wenzel, gratulieren wir zum Titel VDH-Europa-Jugendsieger, den er am 19. Mai in Dortmund errang.
Gratulation zum Erfolg in Freiburg!

Gratulation zum Erfolg in Freiburg!

Landessieger-Rennen Baden-Würtemberg und Greyhound-Jahresausstellung 2019 in Freiburg 26.05.2019: Die Greyhound-Hündin Mount Cappucine´s Olympia gewann das Landessieger-Rennen auf der Distanz von 480m deutlich und lief im Vorlauf einen neuen Bahnrekord der Hündinnen mit 29,38 sek.
Eine fast perfekte Veranstaltung . . .

Eine fast perfekte Veranstaltung . . .

Einen Rückblick auf das Coursing am 18. und 19. Mai in Hünstetten möchte ich mir erlauben.

Eigenlob stinkt, so sagt man, aber wir hatten wirklich eine schöne Veranstaltung. Schon deshalb, weil wir an beiden Tagen trotz der hohen Meldezahl nur zwei

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.